Rat für Kontaktpersonen (nach der Kontaktverfolgung)

Die

Kontaktverfolgung zeigt, dass Sie in letzter Zeit Kontakt zu einer Person hatten, die mit dem Coronavirus infiziert ist. Daher sind möglicherweise auch Sie mit dem Coronavirus infiziert. Wenn die infizierte Person Mitglied Ihrer Familie ist, ein Zimmergenosse oder ein enger Freund, ist das Risiko einer Ansteckung sehr hoch. 

Welche möglichen Symptome gibt es?

  • Fieber (höher als 37,5°)
  • Husten
  • Halsschmerzen 
  • Probleme beim Atmen
  • Schmerzen in der Brust
  • Verlust von Geschmacks- oder Geruchssinn

Maßnahmen gegen das Coronavirus
Da Sie in letzter Zeit Kontakt zu einer infizierten Person hatten, sind die nächsten 14 Tage wichtig: Beobachten Sie Ihren Gesundheitszustand und beschränken Sie Ihren Kontakt zu anderen Personen. Befolgen Sie diese Maßnahmen sorgfältig!

Beobachten Sie Ihren Gesundheitszustand 
Zeigen Sie mindestens eines der Symptome (Fieber, Husten, Probleme beim Atmen, Verlust von Geschmacks- oder Geruchssinn)? 

  • Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder den medizinischen Dienst des Aufnahmezentrums 
  • Der Arzt oder eine Krankenschwester wird Sie auf das Coronavirus testen 

Sie dürfen das Zentrum nicht verlassen 

  • Sie dürfen das Zentrum nur in dringenden Fällen verlassen, zum Beispiel für einen Arzttermin
  • Bitten Sie die Leitung um Erlaubnis 

Bleiben Sie in Ihrem Zimmer 
Bleiben Sie für sieben Tage soweit wie möglich in Ihrem Zimmer

  • Verlassen Sei das Zimmer nur, wenn es notwendig ist (für Mahlzeiten, um sich zu waschen oder die Toilette zu benutzen)
  • Wenn ein Mitglied Ihrer Familie mit dem Coronavirus infiziert ist, raten wir Ihnen, zusammen in einem Isolationsbereich zu bleiben 

Halten Sie Abstand 

  • Halten Sie einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen 
  • Sie dürfen in Ihrem Zimmer keine Besucher haben 

Tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz  

  • Wenn Sie Ihr Zimmer verlassen 
  • Wenn Sie das Zentrum verlassen 
  • Wenn Sie keinen Abstand von 1,5 Metern einhalten können 

Waschen Sie sich die Hände regelmäßig mit Wasser und Seife

  • vor den Mahlzeiten 
  • nach der Toilettenbenutzung 
  • nach dem Husten oder Niesen 
  • nach dem Rauchen einer Zigarette
  • jedes Mal, wenn Sie das Zimmer verlassen

Haben Sie eine Booster-Impfung erhalten oder liegt Ihre letzte Impfung gegen Covid-19 weniger als fünf Monate zurück? Sie müssen nach einem Kontakt mit hohem Risiko nicht mehr in Quarantäne. Seien Sie aber vorsichtig.

Vielen Dank! 
Indem Sie diese Maßnahmen befolgen, schützen Sie die Gesundheit Ihrer Familie, Ihrer Freunde und anderer Personen im Zentrum.